Organisationsentwicklung von ambulanten Pflege- und Betreuungsdiensten

Von der Idee bis zur Umsetzung

Eine strukturierte Begleitung als Prozess verstanden ist m.E. ein Garant für die geplante Zielerreichung und Realisierung des Vorhabens.

Beispielsweise bei der Gründung oder Ausweitung oder bei Filialgründungen eines ambulanten Pflegedienstes oder einer Sozialstation. Oder z.B bei der Planung einer Tagespflege, einer Seniorenwohngemeinschaft oder der Weiterentwicklung eines Seniorenwohnheims. Oder im Betreuungsbereich oder bei vorpflegerischen Angeboten.

Bei den sieben Phasen bin ich Ihnen vom Anfang bis zum Projektabschluss behilflich:

schritte

Organisationsentwicklung von ambulanten Pflege- und Betreuungsdiensten

Ein ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst oder eine Sozialstation ist ein sensibles Organisationssystem mit Chancen und Risiken.

Die jahrelange Erfahrung in der Gründung und Weiterentwicklung von ambulanten Pflegediensten (Sozialstationen) mit ergänzenden Betreuungsangeboten, die Nutzung und Entwicklung dezentrale Strukturen, Reorganisationsentwicklungen, die Entwicklung und Nutzung von Risiko-Check-Instrumenten für die Pflegedienstleitungen, Kennzahlen etc.  ist eine Stärke von uns.

Planung und Projektierung von Tagespflegen

Eine aktuelle Chance  durch das Pflegestärkungsgesetz I ab 2015 ist die Weiterentwicklung von teilstationären Angeboten wie z.B. die Tagespflege. Idee, Konzeptentwicklung, (Bau-)Planung, Verhandlung mit Behörden, Finanzplanung bis zur Realisierung und Betriebsbeginn und nachhaltigem inhaltlichen und wirtschaftlichen Betrieb gehören zu meiner Expertise.

Planung und Projektierung von (Demenz-) Seniorenwohngemeinschaften

Eine interessante Lebensform für Senioren mit Betreuungsbedarf, eine Entlastung für Angehörige und eine Chance besonders für ambulante Pflegedienste. So vielfältig wie Seniorenwohngemeinschaften sein können, so differenziert sollten die einzelnen Bedingungen für eine inhaltlich und wirtschaftlich gelungene (Demen-) Seniorenwohngemeinschaft betrachtet werden.

Projekt- und Innovationsmanagement

Alle sagten: "Das geht nicht."

Dann kam einer, der wußte das nicht, und hat es einfach gemacht.

Manchmal benötigt es nur Ideen und Mut, etwas neues zu planen oder weiterzuentwickeln. Wie z.B. Seniorenwohngemeinschaften mit einer besonderen Konzeption, oder Tagesbetreuungsangebote auf dem Lande, oder, oder ...

Seien Sie innovativ. Dann sind wir schon zu zweit. ich unterstütze Sie gerne.

Nur noch wenige Teilnahmeplätze verfügbar: Reservieren Sie einen Platz für das Tagespflege Workcamp 2022 in Nürnberg (4-5.11) oder Ratingen (18-19.11).
This is default text for notification bar