Seminare / Workshops für die ambulante Pflege

Seminare / Workshops/ Konferenzen Angebot 2019/2020

Aktuell bieten wir drei Workshops für die ambulante Pflege an:

1. Ambulante Dienstplanung und -modelle und Ausfallmanagement

2. Ambulante Touren effektiv geplant

3. Einführung von Privatleistungen im ambulanten Pflegedienst

Interesse? Buchen Sie "1. Ambulante Dienstplanung und -modelle und Ausfallmanagement" und "2. Ambulante Touren effektiv geplant" gemeinsam und erhalten Sie 10% Rabatt.

Ambulante Dienstplanung und -modelle und Ausfallmanagement

 
Die Teilnehmer erhalten praxiserprobte Ideen und Tipps, wie die Dienstplanung als strategisches Instrument für zufriedene Mitarbeiter und Patienten genutzt werden kann.

Die Dienstplanung ist ein lästiges Übel für jede Pflegedienstleitung. Heute geplant – morgen verworfen. Keine Dienstplanung – geht auch nicht.
Das Seminar beschreibt die rechtlichen Rahmenbedingungen und Notwendigkeiten und praxisorientierte Beispiele und Details für eine gelungene und mitarbeiterorientierte Dienstplanung und liefert eine Menge praxiserprobter Ideen und Umsetzungsschritte.

Träger, Führungs- und Leitungskräfte, die die Dienstplanung für den ambulanten Pflege- und Betreuungsdienst erstellen. Je nach Teilnehmer wird das Seminar inhaltlich entsprechend ausgerichtet

  • Dienstplanung als ein strategisch wichtiges Instrument für einen zukunftsfähigen mitarbeiterorientierten Pflege- und Betreuungsdienst
  • Das Modell 4G der ambulanten Pflege
  • Erwartungen der Patienten,
  • Möglichkeiten des Pflegedienstes,
  • Forderungen der Mitarbeiter:
  • 4 Generationen in der ambulanten Pflege
  • Voraussetzungen und rechtliche Rahmenbedingungen der Dienstplanung
  • No-Go`s in der Dienstplanung
  • Organisation der Rufbereitschaft
  • Dienstplanmodelle für die ambulante Pflege
  • Ausfallmanagement
  • Führen und Kommunikation verändern (..., weil...)
  • GLPM: Generations- und lebensphasenorientiertes Personalmanagement für

    die Zukunft

  • Ideen und Tipps für die tägliche Praxis
Teilnehmer: bis ca. 20 Teilnehmer (oder nach Absprache)
Dauer: Tagesseminar, 8 UE
Uhrzeit: nach Vereinbarung (z.B. 9.30 h - 17.00 h)
Veranstaltungsort: wird gemeinsam festgelegt
Seminarunterlagen: Handout für Teilnehmer, sowie weitere Unterlagen per Email
Technikbedarf: Beamer, Leinwand/ weiße Wand
Kosten pro Seminar: 1.230 € zzgl. Fahrtkostenpauschale und ggfls. Spesen/ Übernachtung. Jeweils zzgl. gültige MwSt.

Ambulante Touren effektiv geplant

 

Die Teilnehmer erhalten praxiserprobte Strategien, Modelle, Ideen und Tipps, wie die Tourenplanung wirtschaftlicher und effektiv geplant werden kann und somit der ambulante Pflege- und Betreuungsdienst zukunftsfähig weiterentwickelt wird.

"Die Tourenplanung muss ich ständig ändern. Geht es auch anders?"
"Gibt es Arbeitshilfen?"
Sie ist ein lästiges Übel für jede Pflegedienstleitung, oder? Gestern geplant – heute verworfen. Wie kann die Tourenplanung inhaltlich und betriebswirtschaftlich verbessert werden? Darum geht es in diesem praxisorientierten Workshop.

Träger, Führungs- und Leitungskräfte, die die Tourenplanung für den ambulanten Pflege- und Betreuungsdienst erstellen. Je nach Teilnehmer wird das Seminar inhaltlich entsprechend ausgerichtet

  • Tourenplanung als ein strategisch wichtiges Instrument in der täglichen Arbeit
  • Das Modell 4G der ambulanten Pflege
  • Erwartungen der Patienten,
  • Möglichkeiten des Pflegedienstes
  • Rechtliche Bestimmungen aus den Rahmenverträgen SGB V und SGB XI - dem Arbeitsschutz u.a.
  • Voraussetzungen, Rahmenbedingungen der ambulanten Tourenplanung
  • Richtige Stammdaten hinterlegt?
  • Visualisierung von Touren
  • No-Go`s in der Tourenplanung
  • Ideen und Tipps für die tägliche Praxis
Teilnehmer: bis ca. 20 Teilnehmer (oder nach Absprache)
Dauer: Tagesseminar, 8 UE
Uhrzeit: nach Vereinbarung (z.B. 9.30 h - 17.00 h)
Veranstaltungsort: wird gemeinsam festgelegt
Seminarunterlagen: Handout für Teilnehmer, sowie weitere Unterlagen per Email
Technikbedarf: Beamer, Leinwand/ weiße Wand
Kosten pro Seminar: 1.230 € zzgl. Fahrtkostenpauschale und ggfls. Spesen/ Übernachtung. Jeweils zzgl. gültige MwSt.

Einführung von Privatleistungen im ambulanten Pflegedienst.

 
Einführung von Privatleistungen im ambulanten Pflegedienst. Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter verbessern. Ehda-Leistungen reduzieren. Erlöse steigern. Ehda-Leistungen reduzieren, kreative Privatleistungen erstellen, aber fast noch wichtiger, Teamsolidarität fördern und ambulante Pflege weiter professionalisieren. Das sind die Schwerpunkte dieser Inhouse-Schulung für Führungskräfte und Pflegemitarbeiter. Es werden am Seminartag Rahmenbedingungen und Notwendigkeiten beschrieben, Ehda-Leistungen in kreative Privatleistungen umgewandelt und praxiserprobte Strategien, Ideen und Tipps bei der Einführung von Privatleistungen für eine mitarbeiter- und kundenorientierte Zukunft angeboten.

Träger, Führungs- und Leitungskräfte am gesamten Tag. Teamsitzung mit Mitarbeitern (ca. 45 Min.) in der Mittagszeit. Je nach Teilnehmer wird das Seminar inhaltlich entsprechend ausgerichtet

Neben den vereinbarten Leistungen erbringen Pflegekräfte aus ihrem eigenen Verständnis oder aufgrund von Erwartungen der Patienten häufig noch „Ehda-, heimliche oder versteckte Leistungen“, die Patienten sich wünschen, für das Team aber unsolidarisch sind und Zeitressourcen verbrauchen. Wie können wir Ehda-Leistungen in Privatleistungen umwanden und Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter verbessern?

Ihr Nutzen: Ihr Pflegedienst erstellt ein Privatleistungskatalog, erhält praxiserprobte Strategien, Ideen und Tipps, wie die Ehda-Leistungen erfolgreich in kreative Privatleistungen als strategisches Instrument für zufriedene Mitarbeiter und Patienten umgewandelt werden können.

Inhalte des Inhouse-Seminares sind:

  • Leistungsinhalte nach SGB V und XI
  • Erwartungen und Wünsche der Patienten und Angehörige
  • Ehda-Leistungen erkennen und reduzieren
  • Kreative Privatleistungen erstellen und anbieten. „Unser Privatleistungskatalog“
  • Einführung von Privatleistungen im ambulanten Pflegedienst
  • Kommunikation mit und Motivation von Mitarbeitern
  • Kommunikation mit Patienten und Angehörigen
  • Tipps und Empfehlungen aus der Praxis
Teilnehmer: bis ca. 10 Führungskräfte (oder nach Absprache)
Dauer: Tagesseminar, 8 UE einschließlich Pause
Uhrzeit: nach Vereinbarung, i.d.R. 9.30 h - 17.00 h
Veranstaltungsort: wird gemeinsam festgelegt
Seminarunterlagen: Handout für Teilnehmer, sowie weitere Unterlagen per Email
Technikbedarf: Beamer, Leinwand/ weiße Wand
Kosten pro Seminar: 1.230 € zzgl. Fahrtkostenpauschale und ggfls. Spesen/ Übernachtung. Jeweils zzgl. gültige MwSt.

Seminare / Workshops für die Tagespflege

Seminare / Workshops/ Konferenzen Angebot 2019/2020

Aktuell bieten wir zwei Workshops für die Tagespflege an:

1. Eine Tagespflege erfolgreich planen und betreiben

2. Controlling, Kennzahlen und BWL für Tagespflegen

Interesse? Buchen Sie "1. Eine Tagespflege erfolgreich planen und betreiben" und "2. Controlling, Kennzahlen und BWL für Tagespflegen" gemeinsam und erhalten Sie 10% Rabatt.

Eine Tagespflege erfolgreich planen und betreiben

 
Ein Grundlagenseminar mit praxiserprobten Strategien, Ideen und Tipps, um eine Tagespflege zu planen und zukunftsfähig zu betreiben.

Das Seminar beschreibt die rechtlichen Rahmenbedingungen für eine Tagespflege und viele praxisorientierte Beispiele und Details für eine gelungene Planung und liefert eine Menge praxiserprobter Ideen und Umsetzungsschritte für einen erfolgreichen Betrieb.

Träger, Führungs- und Leitungskräfte, die eine Tagespflege planen oder vor der Eröffnung stehen. Je nach Teilnehmer wird das Seminar inhaltlich entsprechend ausgerichtet

▪Definitionen von Tagespflegen und Tagespflege-Modelle
▪ differenzierte Betrachtungen von Chancen und Risiken einer Tagespflege
▪ Rechtliche und notwendige Rahmenbedingungen
▪ Inhaltliches Konzept
▪ Gelungene Architektur / bauliches Konzept
▪ Finanzierung von Tagespflegen
▪ Fahrdienst: Vergabe oder Eigendienst
▪ Das „verflixte erste Jahr“
▪ „Einfaches Controlling“ für den laufenden Betrieb
▪ Chancen als Verbundsystem ambulant und Tagespflege und ein hilfreiches Organisationsmodell
Teilnehmer: bis ca. 20 Teilnehmer (oder nach Absprache)
Dauer: Tagesseminar (entspricht 8 UE einschließlich Pausen)
Uhrzeit: nach Vereinbarung, z.B. 9.30 h - 17.00 h
Veranstaltungsort: wird gemeinsam festgelegt
Seminarunterlagen: Handout für Teilnehmer, sowie weitere digitale Unterlagen
Technikbedarf: Beamer, Leinwand/ weiße Wand
Kosten pro Seminar: 1.230 € zzgl. Fahrtkostenpauschale und ggfls. Spesen/ Übernachtung. Jeweils zzgl. gültige MwSt.

Controlling, Kennzahlen und BWL für Tagespflegen

 

Tagespflegen (für Senioren) wirtschaftlich steuern

Ein Intensivseminar für Betreiber von Tagespflegen, die mit relevanten 12 Kennzahlen, praxiserprobten Ideen und Tipps und dem Wawrik-Tagespflege-Cockpit ihre Tagespflege zukunftsfähig betreiben und steuern wollen.

Der laufende Betrieb einer Tagespflege ist aufgrund der Vorgaben durch die Pflegesatzvereinbarung, der LQV (Leistungs-, Qualitäts- und Vergütungsvereinbarung) und dem täglichen Belegungs- und Ausfallrisiko betriebswirtschaftlich intensiv zu begleiten und zu steuern.

Das Seminar beschreibt die rechtlichen Rahmenbedingungen und Voraussetzugnen, bietet ein Kennzahlen- und Cockpitsystem für Tagespflegen und praxisorientierte Beispiele und Details für eine erfolgreiche betriebswirtschaftliche Steuererung und liefert eine Menge praxiserprobter Ideen und Umsetzungsschritte.

Träger, Führungs- und Leitungskräfte, die eine Tagespflege betreiben. Je nach Teilnehmer wird das Seminar inhaltlich entsprechend ausgerichtet. Achtung: Für Interessierte, die eine Tagespflege planen, wird das Seminar "Tagespflege planen und erfolgreich betreiben" empfohlen.

▪ Das Modell 4G für Tagespflegen
▪ Definitionen von Tagespflegen und Tagespflege-Modelle
▪ differenzierte Betrachtungen von Chancen und Risiken einer Tagespflege
▪ Rechtliche und notwendige Rahmenbedingungen
▪ Strategische Entscheidung: Selbstversorgung?
▪ Strategische Entscheidung: eigener Fahrdienst oder Vergabe
▪ Finanzierung von Tagespflegen ▪ Pflegesatzkalkulation und -antrag
▪ Die Tagespflege im „verflixten ersten Jahr“
▪ Controlling für den laufenden Betrieb
▪ Mit 12 Kennzahlen die Tagespflege wirtschaftlich steuern
▪ Das „Wawrik-Tagespflege-Cockpit“ 2020
Teilnehmer: bis ca. 20 Teilnehmer (oder nach Absprache)
Dauer: Tagesseminar,  (8 UE) einschließlich Pause
Uhrzeit: nach Vereinbarung (z.B. 9.30 h - 17.00 h)
Veranstaltungsort: wird gemeinsam festgelegt
Seminarunterlagen: Handout für Teilnehmer, sowie weitere digitale Unterlagen
Technikbedarf: Beamer, Leinwand/ weiße Wand
Kosten pro Seminar: 1.230 € zzgl. Fahrtkostenpauschale und ggfls. Spesen/ Übernachtung. Jeweils zzgl. gültige MwSt.